Versicherungs-Ratgeber

Pflege: Private Altersvorsorge begünstigt Schonvermögen

Pflege: Private Altersvorsorge begünstigt Schonvermögen

Wenn jemand in der Familie pflegebedürftig wird, müssen Partner und Kinder des Betroffenen ihr Vermögen offenlegen, um Finanzierungslücken zu schließen. Sowohl Teile des Lohns als auch Sparguthaben kann das Sozialamt dann einfordern. Allerdings gibt es ein Schonvermögen – dieses erhöht sich durch private Altersvorsorge.

Problemfall Direktversicherung und Insolvenz

Problemfall Direktversicherung und Insolvenz

Arbeitnehmer können über ihre Betriebszugehörigkeit Versicherungsnehmer einer Direktversicherung sein. Doch was geschieht mit den Vermögen bzw. Rückkaufswert im Falle einer Insolvenz des Angestellten? Der BGH hat mit seinem Urteil vom 5.12.13 hier klare Anweisungen gegeben. Grund für eine Verhandlung beim Bundesgerichtshof war folgender Fall: ein Arbeitnehmer schied bei seinem Arbeitgeber aus und musste in der Folge Privatinsolvenz anmelden.

Riestern – aber wie?

Riestern – aber wie?

Allgemeine Beschreibungen zur privaten, staatlich geförderten Riesterrente findet man schnell und im großen Umfang. Allerdings sind es oftmals die persönlichen Lebenssituationen, die zu ungeklärten Fragen in Bezug auf die Riesterrente auftreten – und zu diesen findet man schon seltener die richtige Lösung.

So meistern Sie Ihre Finanzplanung

So meistern Sie Ihre Finanzplanung

Kennen auch Sie Menschen, die ständig darüber klagen, zu wenig Geld zu haben? Die finanziellen Nöte sind dabei nicht unbedingt durch niedrige Einkünfte bei gleichzeitig hohen Ausgaben bedingt, vielmehr ist der falsche Umgang mit Geld schuld an der Misere. Glücklicherweise kann man genau jenen erlernen.

Lohnt sich die betriebliche Altersvorsorge?

Lohnt sich die betriebliche Altersvorsorge?

In einer aktuellen Umfrage ermittelte das deutsche Institut für Altersvorsorge (DIA), dass die Deutschen mit einiger Sicherheit an Modellen der betrieblichen und privaten Altersvorsorge festhalten. Ob man sich allerdings für oder gegen eine betriebliche Altersvorsorge entscheidet, hängt dabei maßgeblich vom Arbeitgeber ab.

Welche Arten von Investitionen gibt es?

Welche Arten von Investitionen gibt es?

Als Investition wird die langfristige Anlage von Finanzmitteln in Vermögensobjekte bezeichnet, die zukünftig Erträge bringen sollen. Je nach Anlageobjekt, unterscheidet man zwischen Sachinvestitionen, Finanzinvestitionen (z.B. Erwerb von Wertpapieren) und Bildungsinvestitionen.

Wenn die Betriebsrente als Kapitalabfindung ausgezahlt wird

Wenn die Betriebsrente als Kapitalabfindung ausgezahlt wird

Bei der betrieblichen Altersvorsorge werden oftmals anstatt der Rente Kapitalabfindungen in unterschiedlicher Höhe ausgezahlt. Als Kapitalabfindung wird eine Geldleistung bezeichnet, die der Inhaber einer privaten Rentenversicherung erhält, wenn er das Kapitalwahlrecht in Anspruch nimmt.

Woran erkenne ich ein gutes Tagesgeld Angebot?

Woran erkenne ich ein gutes Tagesgeld Angebot?

Das Angebot an Tagesgeldkonten ist für viele Anleger schier erdrückend. Auf der Suche nach guten Tagesgeldkonten nutzen viele Anleger spezielle Tagesgeldvergleiche, obwohl auch hier wichtige Detailfragen oft nicht geklärt werden.

Rürup-Rente: Private Altersvorsorge mit staatlicher Förderung

Rürup-Rente: Private Altersvorsorge mit staatlicher Förderung

Die Basisrente ist eine private Rentenversicherung, die sich aus einer garantierten Leistung und einer (allerdings nicht garantierten) Überschussbeteiligung zusammensetzt. Als Zusatz kann eine Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen werden, wenn diese nicht mehr als die Hälfte der Versicherung ausmacht. Seit 2014 gab es hier allerdings eine Änderung: wird im Leistungsfall die Zahlung für die Berufsunfähigkeit lebenslang gewährt, darf der Berufsunfähigkeitsschutz auch vollständig eingerechnet werden.