Versicherungs-Ratgeber

DienstreiseKasko-Versicherung

DienstreiseKasko-Versicherung

Vor allem in kleineren Unternehmen gibt es häufig keine Dienstfahrzeuge, sodass die Mitarbeiter in sehr vielen Fällen auf ihr Privatfahrzeug zurückgreifen müssen. Wussten Sie aber, dass der Arbeitgeber in der Haftung steht, wenn einer seiner Angestellten mit seinem Privatfahrzeug einen Unfall verursacht?

Hybrid & Elektroauto Versicherungen

Hybrid & Elektroauto Versicherungen

Steigende Zulassungszahlen, emissionsfreies Fahren: Elektro- und Hybridautos erfreuen sich auf unseren Straßen einer wachsenden Beliebtheit. Aber worauf muss man beim Versicherungsschutz der sauberen Stromer achten? Unser Ratgeber erklärt Ihnen, welche Punkte vom Akku über die Ladestation bis hin zum E-Kennzeichen beachtet werden sollten, damit das geräuscharme Fahren zu einem sicheren Erlebnis wird.

Kfz-Versicherung: Lohnen sich Telematik-Tarife?

Kfz-Versicherung: Lohnen sich Telematik-Tarife?

"Pay how you drive" – eine steigende Anzahl von Kfz-Versicherern bietet ihren Kunden sogenannte Telematik-Tarife an, in deren Mittelpunkt die Aufzeichnung des persönlichen Fahrverhaltens steht. Wer eine risikoarme, umsichtige Fahrweise pflegt, wird mit Rabatten von bis zu 45 Prozent auf die jährliche Versicherungsprämie belohnt. Zur Beurteilung des Fahrverhaltens evaluiert eine Smartphone-App oder im Auto verbaute GPS-Box zahlreiche Parameter wie Geschwindigkeit, Beschleunigung und Route, um sie anschließend an den Versicherer zu übermitteln und einen individuellen Score für den versicherungsnehmenden Fahrer zu erstellen.

Fahrerschutzversicherung

Fahrerschutzversicherung

Der private Pkw ist ein wichtiger Bestandteil des täglichen Lebens und häufig auch unerlässlich für die Ausübung der beruflichen Tätigkeit. Immerhin sind Mobilität und Flexibilität in der heutigen Zeit eine Grundvoraussetzung. Der materielle Wert des Autos ist mit einer Kfz-Versicherung oftmals rundum abgesichert. Auch bei Autounfällen, die mit geschädigten Personen einhergehen, zahlt die Kfz-Haftpflichtversicherung. Gezahlt wird beispielsweise Schmerzensgeld oder Verdienstausfall. Jedoch werden nur die Kosten des Unfallopfers getragen, nicht die des Unfallverursachers. Damit auch dieser nicht leer ausgeht, hilft eine Fahrerschutzpolice.

Rabattschutz in der Kfz-Versicherung

Rabattschutz in der Kfz-Versicherung

Der Rabattschutz ist ein Zusatzbaustein, der in vielen Tarifen gegen eine Zusatzprämie zum Vertrag dazugebucht werden kann. Er bewirkt, dass nach einem regulierten Schaden in der Haftpflicht und/oder der Vollkasko der Vertrag nicht mit einer Rückstufung belastet wird und damit deshalb im nächsten Vertragsjahr auch nicht teurer wird.

Saisonkennzeichen

Saisonkennzeichen

Wenn das Fahrzeug nicht das ganze Jahr über genutzt wird, ist das Saisonkennzeichen ideal. Damit wird festgelegt, dass das Fahrzeug für einen bestimmten Zeitraum (beispielsweise von April bis Oktober) Versicherungsschutz bekommt. Der gewünschte Zeitraum ist in der zur Zulassung notwendigen Versicherungsbestätigung dokumentiert und auch auf dem amtlichen Kennzeichen zu sehen. Außerhalb der vereinbarten Saison besteht Ruheversicherungsschutz (max. 18 Monate nach Stilllegung).

Grüne Karte

Grüne Karte

Die „Internationale Versicherungskarte für den Kraftverkehr“, im allgemeinen Sprachgebrauch besser unter dem Namen „Grüne Karte“ bekannt, ist ein Nachweis für jeden Kraftfahrzeugbesitzer, dass sein Fahrzeug mit der gesetzlich vorgeschriebenen Kfz-Haftpflichtversicherung versichert ist.

KFZ Schutzbriefleistungen

KFZ Schutzbriefleistungen

Ein Kfz-Schutzbrief fällt in den Bereich der freiwilligen Autoversicherungen. Anders als beispielsweise die Kfz-Haftpflichtversicherung ist der Abschluss eines Kfz-Schutzbriefes optional. Im Allgemeinen können die Leistungen der Kfz-Schutzbriefe in drei verschiedene Klassen eingeteilt werden, die sich nach dem Abschlussjahr des Versicherungsvertrages bemessen. Die Höhe des Schutzbrief-Beitrages liegen um die 6-20 EUR im Jahr. Je nach Gesellschaft können Preis und Leistung abweichen.

KFZ Haftpflichtversicherung

KFZ Haftpflichtversicherung

Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist ein Teilbereich der Autoversicherung. Sie übernimmt Schadenersatzansprüche Dritter, die beispielsweise in Folge eines Unfalls entstanden sind. Die Versicherung übernimmt dabei sowohl Personen- als auch Vermögens- und Sachschäden. Auch die Übernahme von Schmerzensgeld ist eine Leistung dieser Versicherung.

HSN (Herstellernummer) und TSN (Typschlüsselnummer)

HSN (Herstellernummer) und TSN (Typschlüsselnummer)

Bei den Herstellerschlüsselnummern HSN und Typschlüsselnummern TSN handelt es sich um wichtige und codierte Eckdaten die beispielsweise eine Klassifizierung eines Fahrzeuges zum Wechsel der Autoversicherung einwandfrei und fehlerfrei ermöglichen.


REVE Kontaktdaten

Speichern Sie unsere Kontaktdaten auf Ihrem Smartphone