Saisonkennzeichen

21. Sep 2020 | Kfz

Wenn das Fahrzeug nicht das ganze Jahr ĂŒber genutzt wird, ist das Saisonkennzeichen ideal. Damit wird festgelegt, dass das Fahrzeug fĂŒr einen bestimmten Zeitraum (beispielsweise von April bis Oktober) Versicherungsschutz bekommt. Der gewĂŒnschte Zeitraum ist in der zur Zulassung notwendigen VersicherungsbestĂ€tigung dokumentiert und auch auf dem amtlichen Kennzeichen zu sehen. Außerhalb der vereinbarten Saison besteht Ruheversicherungsschutz (max. 18 Monate nach Stilllegung).

Saisonkennzeichen (3-11) MĂ€rz bis November © Björn Wylezich – stock.adobe.com

Saisonkennzeichen (3-11)

Saisonkennzeichen Versicherung

Hier folgt in KĂŒrze ein Text ĂŒber Saisonkennzeichen. Vorteile und Nachteile, anteilige Zahlung der Steuer und Autoversicherung …