Mopedversicherung

Unabhängig. Individuell. Kostenlos.

Versicherungscheck.

Kostenlos & Unverbindlich.

Ein Makler. 100+ Gesellschaften.

Wichtige Fakten im Überblick

Leistungen Mopedversicherung

Preis-Übersicht 2022/2023 Mopedversicherung

Jedes Jahr zum 1. März benötigen Sie ein neues Versicherungskennzeichen, für Ihr Mofa-, Moped- oder Roller, welches dann bis zum 28.02. (29.02.) des Folgejahres gültig ist. Mit dem Versicherungsschild bezahlen Sie die Kfz-Haftpflichtversicherung, die berechtigte Schadensersatzansprüche zahlt, wenn Sie doch Mal einen Unfall verursachen sollten. Wer die Wechselfrist versäumt, riskiert viel. Ohne neues Kennzeichen ist nicht nur der Haftpflichtschutz fort, sondern man macht sich zudem strafbar.

Prämienübersicht Versicherungskennzeichen 2022/2023 mit Onlineabschluss

Moped – Mofa – Roller – Mokick – (Jahresbeitrag)

Alle Fahrer sind mindestens 23 Jahre

  • VHV – nur Haftpflicht: 36,- € // mit TK 150 SB: 86,00 € – Kunde werden
  • WGV – nur Haftpflicht: 33,50 € // mit TK 150 SB: 59,50 € – Onlineabschluss externer Link
  • Helvetia – nur Haftpflicht: 45,- € // mit TK 150 SB: 65,00 € – Onlineabschluss externer Link
  • die Bayerische – nur Haftpflicht: 49,60 € // mit TK 150 SB: 99,60 € – Onlineabschluss externer Link

Mindestens ein Fahrer ist unter 23 Jahre

  • SV Sachsen – nur Haftpflicht: 49,- € // mit TK 150 SB: 90,00 € – Onlineabschluss externer Link
  • WGV – nur Haftpflicht: 56,- € // mit TK 150 SB: 86,00 € – Onlineabschluss externer Link
  • BGV – nur Haftpflicht: 58,- € // mit TK 150 SB: 93,00 € – Onlineabschluss externer Link
  • die Bayerische – nur Haftpflicht: 74,90 € // mit TK 150 SB: 128,10 € – Onlineabschluss externer Link

Um das Mopedkennzeichen zu erhalten, ist eine Betriebserlaubnis für das Zweirad erforderlich.
Moped-Fans sollten zudem den Abschluss einer Teilkaskoversicherung erwägen. Nur dann ist das Moped auch geschützt, wenn es gestohlen wird, beim Zusammenstoß mit Wirbeltieren, Sturm oder bei einem Brand Schaden nimmt. Tatsächlich werden Roller im Vergleich zu Motorrädern weit häufiger gestohlen, wie aus der Diebstahlstatistik der Versicherer hervorgeht. Die Wahl des richtigen Anbieters ist in diesem Fall wichtig.

Welche Fahrzeugtypen brauchen ein Versicherungskennzeichen?

Folgende Fahrzeuge dürfen auf öffentlichen Wegen und Plätzen nur betrieben werden, wenn sie ein gültiges Versicherungskennzeichen führen:

  • Kleinkrafträder, zum Beispiel Mofas, Mopeds, Mokicks, Kleinroller.
    Hierunter fallen Zweiräder bis 50 ccm und einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit bis 45 km/h.
  • Pedelecs und E-Bikes sowie Fahrräder mit Hilfsmotor über 6 km/h bis max. 45 km/h
  • Motorisierte Krankenfahrstühle
  • Kleinkraftrad dreirädrig bis max. 45 km/h
  • Quads bis max. 45 km/h
  • Leichtkraftfahrzeug vierrädrig, max. 350 kg Leermasse, bis max. 45 km/h
  • Mofas und Mopeds mit einer Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h, die erstmals vor dem 1.3.1992 in den Verkehr gekommen sind.

Welche Pedelecs, E-Bikes und Fahrräder mit Hilfsmotor benötigen ein Versicherungskennzeichen?

Pedelecs bzw. E-Bikes mit einer Leistung über 250 Watt bzw. einer Tretunterstützung über 25 km/h oder einer Anfahrhilfe über 6 km/h dürfen nur mit einem gültigen Versicherungskennzeichen gefahren werden. Hier benötigen Sie als Halter in jedem Fall eine Mopedversicherung.

Die meisten Pedelecs sind Fahrräder mit einer elektrischen Tretunterstützung bis maximal 250 Watt und maximal 25 km/h der mit einer Start- bzw. Schiebehilfe, die bis zu 6 km/h schnell wird. Diese Pedelecs sind einem Fahrrad gleichgestellt. Um sie zu fahren, braucht man keine Zulassung, keinen Führerschein und kein Versicherungskennzeichen. Meistens sind diese beitragsfrei in der Privathaftpflichtversicherung mitversichert.

Muss ich Moped & Co. – wie das Auto – bei der Zulassungsstelle anmelden?

Nein, motorisierte Fahrzeuge mit geringer Leistung, wie Mopeds und Roller, müssen nicht über die Zulassungsstelle angemeldet werden und fallen auch nicht unter die Kfz-Steuer. Ohne gültige Versicherung dürfen Sie jedoch nicht auf die Straße. Diese wird durch das Versicherungskennzeichen – das sogenannte Moped-Kennzeichen – nachgewiesen.

Was ist beim Abschluss einer Mopedversicherung zu beachten?

Hier kommen in Kürze noch mehr wichtige Infos zur Mopedversicherung.

Bessere Einstufung fürs Auto

Unfallfreie Jahre der Mopedversicherung oder Rollerversicherung erhöhen Ihren Schadenfreiheitsrabatt bei manchen Autoversicherungen. Sie starten dann mit einer günstigeren Einstufung.

Wer darf wo und was fahren?

Fahrzeugübersicht - Infografik © bmvi.de

Warum sollte ich einen Versicherungsmakler beauftragen?

Versicherungsmakler sind unabhängig von einzelnen Versicherungsgesellschaften. Sie prüfen individuell, welcher Versicherer die optimalen Vertragsbedingungen für den Kunden bietet. Ziel ist es, ein maßgeschneidertes Versicherungskonzept zu erstellen und den Kunden langfristig zu begleiten. Reichelt Versicherungsmakler steht Ihnen als starker Partner bei allen Versicherungsfragen zur Seite. Kompetente Berater versorgen Sie mit fundierten und umfassenden Informationen und sind auch im Schadenfall für Sie da. Zu unserem Leistungsspektrum zählen:

Risikoanalyse und Bedarfsermittlung
Die Risikoanalyse steht zu Beginn der Zusammenarbeit mit einem unserer Berater. Unter Berücksichtigung Ihrer privaten und beruflichen Situation wie auch Ihrer persönlichen Bedürfnisse prüfen wir, gegen welche Gefahren und mit welchen Deckungssummen eine angemessene Absicherung erfolgen sollte. Ziel ist es, sicherzustellen, dass eine ausreichende, aber nicht zu hohe Absicherung der Risiken erfolgt. Anschießend erfolgt eine sorgfältige Auswahl des passenden Versicherungspartners. Dabei können Sie sich auf die langjährige Kenntnis vieler Vertragspartner und Tarife bei den Reichelt Versicherungsmaklern verlassen.

Dokumentation
Nicht nur zur Erfüllung gesetzlicher Vorschriften ist eine schriftliche Dokumentation wichtiger Bestandteil der Beratung. Eine Beratungsdokumentation bietet den Vorteil, dass Prozesse und Entscheidungen nachvollziehbar und verständlich sind. Darüber hinaus bietet sie eine wichtige Grundlage, um zu einem späteren Zeitpunkt überprüfen zu können, ob sich die Ziele und Wünsche des Kunden durch eine veränderte Lebenssituation geändert haben und Vertragsanpassungen erfolgen sollten.

Maklervertrag
Mit der Maklervereinbarung wird das Vertragsverhältnis zwischen Kunde und Versicherungsmakler geregelt. Ohne Maklervertrag darf ein Versicherungsmakler nicht im Namen des Kunden tätig werden. Um mit den Versicherungsgesellschaften kommunizieren und für den Kunden im beauftragen Umfang handeln und verhandeln zu können, ist der Abschluss eines Maklervertrages notwendig.

Vertragsgestaltung
Die Vertragsgestaltung mit dem Versicherungsunternehmen gehört zu den typischen Dienstleistungen des Versicherungsmaklers. Wann immer es notwendig oder möglich ist, wird auf eine individuelle Vertragsgestaltung der Vertragsinhalte Einfluss genommen. Auf eine risiko- und marktgerechte Prämiengestaltung legen die Reichelt Versicherungsmakler großen Wert. Preis und Leistung müssen stimmen.

laufende Betreuung und Verwaltung
Ein Versicherungsmakler bleibt auch nach Beratung, Dokumentation und Vertragsabschluss an Ihrer Seite. Bei veränderten Risikoverhältnissen oder Lebensumständen sorgt er für die notwendige Vertragsanpassung. Auch bei Beitragserhöhungen eines Versicherers wird geprüft, ob günstigere Anbieter mit dem gleichem Leistungsumfang auf dem Markt sind. Daneben nimmt er Ihnen den laufenden Schriftverkehr mit den Versicherungsgesellschaften ab, leitet Änderungswünsche, Adressänderungen, Schadenmeldungen für Sie weiter und hält die weitere Bearbeitung beim Versicherer nach.

Begleitung bei Schäden
Neben der Risikoeinschätzung erhalten Sie vom Makler auch Beratung im Schadenverhütungs-Bereich. Dennoch lassen sich Schäden nicht immer verhindern. Die Reichelt Versicherungsmakler vertreten ihre Interessen bei den Versicherungsgesellschaften und unterstützen sie bei der Korrespondenz.
Durch regelmäßige Nachfrage zu dem Bearbeitungsstatus bei den Versicherern und Unterstützung bei der Suche von Sachverständigen kann häufig eine schnelle Abwicklung des Schadens erreicht werden.

Was unterscheidet Versicherungsmakler und Versicherungsvertreter?
Der Versicherungsvertreter tritt für eine bestimmte Versicherung oder eine Versicherungsgruppe auf, deren Interesse er vertritt. Es werden ausschließlich Produkte dieser Gesellschaft verkauft. Im Gegensatz hierzu vertritt der Versicherungsmakler die Interessen der Kunden und kann aus einer Vielzahl von Versicherungsgesellschaften eine Produkt- und Tarifauswahl wählen. Dadurch kann der Makler maßgeschneiderte Versicherungskonzepte mit einem optimierten Preis- und Leistungsangebot erstellen. Auch im Schadenfall ist der Versicherungsmakler auf Partner des Kunden, da kein Interessenkonflikt mit einer Versicherungsgesellschaft besteht.

Kann mich Reichelt Versicherungsmakler vertreten?

Wir - das Team von Reichelt Versicherungsmakler - vertritt Klienten unabhängig des Wohnortes bundesweit. Dank moderner Technik lassen sich sämtliche Versicherungsanliegen und -Vergleiche digital oder per Telefon abstimmen.
Durch unsere Standort im schönen Bergfelde kommt ein Großteil unserer Versicherungskunden aus der Region Hohen Neuendorf, Oranienburg, Hennigsdorf und Velten.

Weitere Zielregionen:

  • Hennigsdorf: Gertrudenhof, Neubrück, Nieder Neuendorf, Papenberge
  • Mühlenbeck: Schildow, Schönfließ, Zühlsdorf, Sumt, Bieselheide, Buchhorst, Arkenberge, Mönchmühle, Blankenfelde, Lübars
  • Löwenberger Land: Falkenthal, Glambeck, Grieben, Großmutz, Grüneberg, Kreuzberg, Gutengermendorf, Häsen, Hoppenrade, Klevesche Häuser, Liebenberg, Linde, Löwenberg, Nassenheide, Neuendorf, Neuhäsen, Neulöwenberg, Teschendorf, Meseberg, Freienhagen
  • Oranienburg: Eden, Friedenthal, Friedrichsthal, Germendorf
  • Lehnitz: Schmachtenhagen,Tiergarten, Sachsenhausen, Valentinenhof, Wensickendorf, Zehlendorf, Bernöwe
  • Wandlitz: Basdorf, Klosterfelde, Lanke, Prenden, Schönerlinde, Schönwalde, Stolzenhagen, Zerpenschleuse
  • Panketal: Schwanebeck, Zepernick
  • Oberkrämer: Bärenklau, Bötzow, Eichstädt, Marwitz, Neu-Vehlefanz, Schwante, Vehlefanz
  • Bernau bei Berlin: Birkenhöhe, Birkholz, Birkholzaue, Börnicke, Ladeburg, Lobetal, Schönow, Waldfrieden
  • Kremmen: Amalienfelde, Linumhorst, Orion, Beetz, Ludwigsaue, Neu Ludwigsaue
  • Flatow: Groß-Ziethen, Hohenbruch, Johannisthal, Verlorenort
  • Staffelde: Charlottenau, Kuhsiedlung
  • Liebenwalde: Freienhagen, Hammer, Kreuzbruch, Liebenthal, Neuholland
  • Borgsdorf: Pinnow
  • Bergfelde, Hohen Neuendorf, Stolpe, Birkenwerder, Glienicke / Nordbahn, Schönwalde-Glien, Stolpe-Süd, Velten, Leegebruch, Rüdnitz, Biesenthal bei Bernau bei Berlin, Sydower Fließ, Löhme, Sophienstädt, Bergsdorf, Rüthnick, Krewelin, Herzberg (Mark), Klein-Mutz, Buberow

Reichelt Versicherungsmakler

TOP-Schutz zu attraktiven Konditionen

Jedes Jahr zum 1. März benötigen Sie ein neues Versicherungskennzeichen für Ihr Moped, Roller, Mofa oder E-Bike. Um am Straßenverkehr teilnehmen zu dürfen, muss eine Kraftfahrt-Haftpflichtversicherung bestehen. Als Nachweis dient das Schild und Bescheinigung. Viele Moped-Versicherungen nutzen eine altersabhängige Prämie für Elektrokleinstfahrzeuge.

Hier geht es zur Prämienübersicht 2022/2023 für Moped-Kennzeichen

Privatkundenversicherungen

Die beliebtesten Privatkundenversicherungen

Wohnmobil Versicherung

Versicherung Wohnmobil

Tierkranken-Versicherung Hund

Tierkrankenversicherung

Unfallversicherung

 

Unfall-Versicherung

Ein Makler für alle Versicherungen

Ihr Versicherungsmakler aus Hohen Neuendorf

Seit 2001

Kompetenz

Durch regelmäßige Weiterbildung bauen wir unser Fachwissen kontinuierlich aus. So bleiben wir dauerhaft der kompetente Ansprechpartner für Ihre Versicherungen, den Sie verdient haben und erwarten dürfen.

100+

Gesellschaften

Wir analysieren mit Ihnen Ihren persönlichen Vorsorgebedarf, planen gemeinsam mit Ihnen den Umfang der Risikoabdeckung und empfehlen für Sie geeignete Versicherer und Versicherungskonzepte.

98% positive

Bewertungen

Jede Bewertung unserer Kunden spiegelt eine Erfahrung unserer starken Leistungen wider. Wir freuen uns über Ihre Bewertung, Feedback oder Verbesserungsvorschläge.

Wir beraten Sie ausführlich, kompetent und zuverlässig.

Unser Team blickt auf langjährige Berufserfahrung zurück. Wir sind Ihr Ansprechpartner in allen Fragen Ihres Versicherungsbedarf. Nicht selten stehen wir auch in ungewöhnlichen Fällen mit Rat und Tat zur Seite.