Campingversicherung

Unabhängig. Individuell. Kostenlos.

Versicherungscheck.

Kostenlos & Unverbindlich.

Ein Makler. 100+ Gesellschaften.

Wichtige Fakten im Überblick

Leistungen Campingversicherung

Was sind die Aufgaben der Campingversicherung

Urlaub mit Wohnmobil oder Wohnwagen erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Was es bei der Absicherung solcher Fahrzeuge zu beachten gilt und wie auch deren Inhalt gut abgesichert werden kann, lesen Sie hier.

Grundsätzlich gilt natürlich, dass sowohl ein Wohnmobil als auch ein Campinganhänger der Versicherungspflicht unterliegt. Gesetzlich vorgeschrieben ist aber jeweils nur die Haftpflichtversicherung, welche für Schäden aufkommt, die durch das Fahrzeug an Leib und Leben oder dem Hab und Gut von Dritten verursacht werden. Schäden am Fahrzeug des Kunden sind hiermit ausdrücklich nicht versichert.

Wenn auch Beschädigungen am eigenen Fahrzeug abgesichert sein sollen, dann ist eine Kaskodeckung notwendig. Im Rahmen der Teilkasko sind Schäden durch Brand, Blitzschlag oder Explosion ebenso versichert wie durch Sturm und Hagel.

Manche Kfz-Versicherer wie z.B. Itzehoer, Württembergische, die Bayerische oder Alte Leipziger gewähren dem Versicherungsnehmer einen Nachlass von 5 % bis zu 30 %, wenn das Fahrzeug über ein GFK-Dach bzw. einen Aufbau aus GFK (besonderer Kunststoff als Alternative zu Stahl- oder Alublech) verfügt.

Schäden durch Marderbiss oder auch der Zusammenstoß mit beispielsweise einem Reh sind ebenso versichert. Auch der Diebstahl des Fahrzeugs fällt unter die Teilkaskodeckung und bietet in der Regel den Ersatz des Fahrzeugs zum Wiederbeschaffungswert – manche Versicherer bieten für Fahrzeuge bis 24 (manchmal auch 36) Monate Neuwertentschädigung an.

Über die Vollkaskoversicherung sind auch solche Beschädigungen abgedeckt, die Sie selbst an Ihrem eigenen Fahrzeug verursacht haben, beispielsweise beim Einparken mit dem Wohnmobil. Auch für Schäden durch Vandalismus kommt die Vollkasko auf – allerdings ist sowohl bei Voll- als auch bei Teilkasko zu beachten, dass ein Selbstbehalt (i.d.R. zwischen 150 und 500 Euro, je nach Vereinbarung) selbst zu tragen ist, sofern die Deckung nicht ausdrücklich ohne Selbstbehalt vereinbart wurde.

Es sollte auch darauf geachtet werden, dass der ausgewählte Tarif Versicherungsschutz während eines Transports auf einer Fähre bietet (Havarie-Grosse-Risiko). Dies gewährleistet Versicherungsschutz, wenn aufgrund von außergewöhnlichen Umständen bewusst Schäden bzw. Kosten in Kauf genommen werden, um Schiff oder Ladung aus einer gemeinsamen Gefahr zu retten. Bei den meisten Versicherern ist diese Deckung in Tarifen jenseits des einfachsten Leistungsumfangs eingeschlossen. In unserem Wohnmobil-Rechner können Sie Wohnmobile und -anhänger unkompliziert berechnen und ein Versicherungsangebot anfordern.

Zu beachten ist je nach Reiseziel auch, dass nicht in allen Ländern, die mit einem Wohnmobil erreicht werden können, Versicherungsschutz durch die deutsche Kfz-Haftpflicht- und Kaskoversicherung besteht. Innerhalb Europas gilt der Versicherungsschutz überwiegend (Ausnahmen sind bei manchen Versicherern einige Balkanstaaten sowie die Türkei und Russland). Länder wie beispielsweise Iran und Israel oder nordafrikanische Staaten wie Marokko oder Tunesien sind von der Deckung häufig ausgenommen.

Aber nicht nur das Fahrzeug selbst kann gegen Schäden versichert werden, sondern auch das, was sich darin befindet. Der naheliegende Gedanke, dass mitgeführter Hausrat über die Außenversicherung der Hausratversicherung greifen könnte, trifft an und für sich zu. Aufgrund dessen, dass es sich bei einem Wohnmobil etc. jedoch nicht um einen Raum in einem Gebäude im Sinne der Hausratbedingungen handelt, erstreckt sich der Versicherungsschutz über die Außenversicherung lediglich auf Schäden durch Feuer bzw. Brand, Blitzschlag oder Explosion sowie auf Schäden durch Raub. Versicherungsschutz gegen Einbruchdiebstahl-Schäden besteht nicht. Ferner gelten versichererindividuelle Sublimits bzw. begrenzende Versicherungssummen für die Außenversicherung.

Darüber hinaus bieten die Hausratversicherungskonzepte der VEMA durch drei besondere Leistungspunkte auch Schutz für den Inhalt Ihres Wohnmobils oder Campinganhängers, welche durch die klassische Außenversicherung nicht abgedeckt sind. Dafür gibt es insgesamt drei Klauseln, welche mit den Deckungskonzeptpartnern AIG, BSG und Concordia vereinbart wurden, und zwar:

  • Opfer einer polizeilich angezeigten Straftat (z. B. einfacher Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Unterschlagung usw.) – ohne Einschränkung der versicherten Sachen,
  • Schäden durch Verkehrs- bzw. Transportmittelunfall und
  • Beschädigung und Abhandenkommen von Sachen auf Reisen
  • Wir informieren Sie gerne über Details!

Für Dauercamper, also Wohnwagen und Wohnmobile, welche über einen längeren Zeitraum (meist drei bis sechs Monate) auch abgemeldet auf einem fest angemieteten Standplatz oder einer Parzelle eines Campingplatzes abgestellt werden, kann eine Campingversicherung abgeschlossen werden. Bei Alte Leipziger und Oberösterreichische können unter anderem folgende Risiken abgesichert werden (teilweise über gesonderte Bausteine wie Inhalts- oder Glasversicherung):

  • Brand, Blitzschlag, Explosion
  • Sturm, Hagel, Überschwemmung, Leitungswasser
  • Entwendung oder Diebstahl
  • Glasbruch an der Außenverglasung

Private oder gewerblich genutzte Gegenstände im Innern eines zugelassenen Wohnmobils oder -wagens können auch im Rahmen einer Autoinhaltsversicherung gegen vergleichbare Risiken versichert werden. Der Tarif WoMobil der Ammerländer Versicherung bietet umfangreichen Schutz für in Deutschland zugelassene Personenkraftfahrzeuge mit einer Nutzlast bis zu 3,5 Tonnen sowie Wohnanhänger.

Mit einem rundum sinnvoll versicherten Campinganhänger oder Wohnmobil können Sie beruhigt einen Urlaub antreten. Sollte dann tatsächlich ein Leistungsfall eintreten, kann somit der (finanzielle) Schaden an seinem Hab und Gut durch Unfall, Naturgefahren oder kriminelle Aktivitäten reduziert oder – im besten Fall – vollständig vermieden werden.

Was ist beim Abschluss einer Campingversicherung zu beachten?

"Abenteuer beginnen, wo Pläne enden"
Dies sind Versicherungen, die Sie unbedingt vor Ihrem Camping-Urlaub abschließen sollten. Erstens reisen Sie viel entspannter und zweitens geht der Abenteuerurlaub nicht nach hinten los.

Privathaftpflichtversicherung: Ein Missgeschick ist auch auf Reisen schnell passiert. Schützen Sie sich deshalb vor den Schadensersatzansprüchen Dritter. Die Haftpflichtversicherung gilt als eine der wichtigsten Versicherungen für Privatpersonen. Denn gerade dann, wenn Personen geschädigt werden, können extrem hohe Schadensersatzforderungen auf Sie zukommen. Versichert sind alle Sach-, Personen- und Vermögensschäden, die der Versicherungsnehmer oder eine mitversicherte Person einem Dritten fahrlässig zugefügt hat. So sind große und kleine Missgeschicke finanziell abgesichert.

Unfallversicherung: Ob in Ihrer Freizeit, beim Sport oder auf Reisen – Unfälle können leider immer und überall passieren. Mit einer Unfallversicherung sind Sie finanziell abgesichert. Die Versicherung gewährt bei einem Unfall eine Invaliditätsleistung und eine Todesfallleistung. Je nach Vereinbarung können auch verschiedene Tagesgelder ausbezahlt werden. Bei der Invaliditätsleistung handelt es sich um eine Kapitalzahlung. Die Höhe der Zahlung ist abhängig von der Schwere der Behinderung und natürlich von der vereinbarten Versicherungssumme. Verstirbt die versicherte Person durch einen Unfall, wird die vereinbarte Todesfallsumme ausgezahlt. Damit lassen sich beispielsweise die Beerdigungskosten abdecken.

Fahrradversicherung: Viele Camping-Urlauber nutzen die Urlaubstage auch, um die eine oder andere Radtour zu unternehmen. Im Alltag ist das Zweirad zumindest teilweise über die Hausrat-Police mitversichert, doch auf Reisen drohen Deckungslücken. Für teure und hochwertige Modelle ist daher eine Fahrradversicherung empfehlenswert. Diese zahlt dann nicht nur, wenn Diebe das Rad entwenden, sondern oft auch bei Vandalismus oder Schäden durch Stürze.

Rechtsschutzversicherung: Mit einer Rechtsschutzversicherung sind Sie als Camper immer auf der sicheren Seite. Gerade in der Urlaubszeit ist auf den Straßen mehr los; dementsprechend ist auch das Unfallrisiko erhöht. Kommt es nach einem Unfall zu einem Rechtsstreit, dann stärkt Ihnen Ihre Rechtsschutzversicherung den Rücken und übernimmt auch bei Streitfällen im Ausland die Kosten. Der Versicherer zahlt alle Kosten und Kostenvorschüsse, die zur Wahrnehmung Ihrer rechtlichen Interessen notwendig sind. Somit müssen Sie nie auf Ihr gutes Recht verzichten.

Warum sollte ich einen Versicherungsmakler beauftragen?

Versicherungsmakler sind unabhängig von einzelnen Versicherungsgesellschaften. Sie prüfen individuell, welcher Versicherer die optimalen Vertragsbedingungen für den Kunden bietet. Ziel ist es, ein maßgeschneidertes Versicherungskonzept zu erstellen und den Kunden langfristig zu begleiten. Reichelt Versicherungsmakler steht Ihnen als starker Partner bei allen Versicherungsfragen zur Seite. Kompetente Berater versorgen Sie mit fundierten und umfassenden Informationen und sind auch im Schadenfall für Sie da. Zu unserem Leistungsspektrum zählen:

Risikoanalyse und Bedarfsermittlung
Die Risikoanalyse steht zu Beginn der Zusammenarbeit mit einem unserer Berater. Unter Berücksichtigung Ihrer privaten und beruflichen Situation wie auch Ihrer persönlichen Bedürfnisse prüfen wir, gegen welche Gefahren und mit welchen Deckungssummen eine angemessene Absicherung erfolgen sollte. Ziel ist es, sicherzustellen, dass eine ausreichende, aber nicht zu hohe Absicherung der Risiken erfolgt. Anschießend erfolgt eine sorgfältige Auswahl des passenden Versicherungspartners. Dabei können Sie sich auf die langjährige Kenntnis vieler Vertragspartner und Tarife bei den Reichelt Versicherungsmaklern verlassen.

Dokumentation
Nicht nur zur Erfüllung gesetzlicher Vorschriften ist eine schriftliche Dokumentation wichtiger Bestandteil der Beratung. Eine Beratungsdokumentation bietet den Vorteil, dass Prozesse und Entscheidungen nachvollziehbar und verständlich sind. Darüber hinaus bietet sie eine wichtige Grundlage, um zu einem späteren Zeitpunkt überprüfen zu können, ob sich die Ziele und Wünsche des Kunden durch eine veränderte Lebenssituation geändert haben und Vertragsanpassungen erfolgen sollten.

Maklervertrag
Mit der Maklervereinbarung wird das Vertragsverhältnis zwischen Kunde und Versicherungsmakler geregelt. Ohne Maklervertrag darf ein Versicherungsmakler nicht im Namen des Kunden tätig werden. Um mit den Versicherungsgesellschaften kommunizieren und für den Kunden im beauftragen Umfang handeln und verhandeln zu können, ist der Abschluss eines Maklervertrages notwendig.

Vertragsgestaltung
Die Vertragsgestaltung mit dem Versicherungsunternehmen gehört zu den typischen Dienstleistungen des Versicherungsmaklers. Wann immer es notwendig oder möglich ist, wird auf eine individuelle Vertragsgestaltung der Vertragsinhalte Einfluss genommen. Auf eine risiko- und marktgerechte Prämiengestaltung legen die Reichelt Versicherungsmakler großen Wert. Preis und Leistung müssen stimmen.

laufende Betreuung und Verwaltung
Ein Versicherungsmakler bleibt auch nach Beratung, Dokumentation und Vertragsabschluss an Ihrer Seite. Bei veränderten Risikoverhältnissen oder Lebensumständen sorgt er für die notwendige Vertragsanpassung. Auch bei Beitragserhöhungen eines Versicherers wird geprüft, ob günstigere Anbieter mit dem gleichem Leistungsumfang auf dem Markt sind. Daneben nimmt er Ihnen den laufenden Schriftverkehr mit den Versicherungsgesellschaften ab, leitet Änderungswünsche, Adressänderungen, Schadenmeldungen für Sie weiter und hält die weitere Bearbeitung beim Versicherer nach.

Begleitung bei Schäden
Neben der Risikoeinschätzung erhalten Sie vom Makler auch Beratung im Schadenverhütungs-Bereich. Dennoch lassen sich Schäden nicht immer verhindern. Die Reichelt Versicherungsmakler vertreten ihre Interessen bei den Versicherungsgesellschaften und unterstützen sie bei der Korrespondenz.
Durch regelmäßige Nachfrage zu dem Bearbeitungsstatus bei den Versicherern und Unterstützung bei der Suche von Sachverständigen kann häufig eine schnelle Abwicklung des Schadens erreicht werden.

Was unterscheidet Versicherungsmakler und Versicherungsvertreter?
Der Versicherungsvertreter tritt für eine bestimmte Versicherung oder eine Versicherungsgruppe auf, deren Interesse er vertritt. Es werden ausschließlich Produkte dieser Gesellschaft verkauft. Im Gegensatz hierzu vertritt der Versicherungsmakler die Interessen der Kunden und kann aus einer Vielzahl von Versicherungsgesellschaften eine Produkt- und Tarifauswahl wählen. Dadurch kann der Makler maßgeschneiderte Versicherungskonzepte mit einem optimierten Preis- und Leistungsangebot erstellen. Auch im Schadenfall ist der Versicherungsmakler auf Partner des Kunden, da kein Interessenkonflikt mit einer Versicherungsgesellschaft besteht.

Kann mich Reichelt Versicherungsmakler vertreten?

Wir - das Team von Reichelt Versicherungsmakler - vertritt Klienten unabhängig des Wohnortes bundesweit. Dank moderner Technik lassen sich sämtliche Versicherungsanliegen und -Vergleiche digital oder per Telefon abstimmen.
Durch unsere Standort im schönen Bergfelde kommt ein Großteil unserer Versicherungskunden aus der Region Hohen Neuendorf, Oranienburg, Hennigsdorf und Velten.

Weitere Zielregionen:

  • Hennigsdorf: Gertrudenhof, Neubrück, Nieder Neuendorf, Papenberge
  • Mühlenbeck: Schildow, Schönfließ, Zühlsdorf, Sumt, Bieselheide, Buchhorst, Arkenberge, Mönchmühle, Blankenfelde, Lübars
  • Löwenberger Land: Falkenthal, Glambeck, Grieben, Großmutz, Grüneberg, Kreuzberg, Gutengermendorf, Häsen, Hoppenrade, Klevesche Häuser, Liebenberg, Linde, Löwenberg, Nassenheide, Neuendorf, Neuhäsen, Neulöwenberg, Teschendorf, Meseberg, Freienhagen
  • Oranienburg: Eden, Friedenthal, Friedrichsthal, Germendorf
  • Lehnitz: Schmachtenhagen,Tiergarten, Sachsenhausen, Valentinenhof, Wensickendorf, Zehlendorf, Bernöwe
  • Wandlitz: Basdorf, Klosterfelde, Lanke, Prenden, Schönerlinde, Schönwalde, Stolzenhagen, Zerpenschleuse
  • Panketal: Schwanebeck, Zepernick
  • Oberkrämer: Bärenklau, Bötzow, Eichstädt, Marwitz, Neu-Vehlefanz, Schwante, Vehlefanz
  • Bernau bei Berlin: Birkenhöhe, Birkholz, Birkholzaue, Börnicke, Ladeburg, Lobetal, Schönow, Waldfrieden
  • Kremmen: Amalienfelde, Linumhorst, Orion, Beetz, Ludwigsaue, Neu Ludwigsaue
  • Flatow: Groß-Ziethen, Hohenbruch, Johannisthal, Verlorenort
  • Staffelde: Charlottenau, Kuhsiedlung
  • Liebenwalde: Freienhagen, Hammer, Kreuzbruch, Liebenthal, Neuholland
  • Borgsdorf: Pinnow
  • Bergfelde, Hohen Neuendorf, Stolpe, Birkenwerder, Glienicke / Nordbahn, Schönwalde-Glien, Stolpe-Süd, Velten, Leegebruch, Rüdnitz, Biesenthal bei Bernau bei Berlin, Sydower Fließ, Löhme, Sophienstädt, Bergsdorf, Rüthnick, Krewelin, Herzberg (Mark), Klein-Mutz, Buberow

Reichelt Versicherungsmakler

TOP-Schutz zu attraktiven Konditionen

Urlaub in einem Luxushotel mit „All-inclusive“-Verpflegung ist nichts für Sie? Dann genießen Sie sicher lieber die Vorzüge des Campings. Ein Zeltplatz punktet vor allem mit einem relativ günstigen Preis, und zudem ist man als Urlauber viel flexibler als im Hotel. Für viele ist Camping nicht nur Urlaub, sondern eine Lebenseinstellung. Sie lieben es zu campen und können dabei so richtig ausspannen? Dann sollte der Camping-Urlaub aber sprichwörtlich nicht ins Wasser fallen. Sichern Sie sich daher weitreichend ab.

Viele Deutsche ziehen die Selbstversorgung auf dem Campingplatz anderen Urlaubsformen vor. Aber was ist versicherungstechnisch zu beachten? Und: Welche Versicherungen gehören ins Reisegepäck ?

Einige Versicherer bieten eine spezielle Dauercamping-Versicherung an. Dies ist eine Absicherung, die feststehende und nicht zugelassene Wohnwagen oder Mobilheime schützt. Sind Sie Dauercamper, dann ist diese Absicherungsform am besten für Sie.

Privatkundenversicherungen

Die beliebtesten Privatkundenversicherungen

Wohnmobil Versicherung

Tierkranken-Versicherung Hund

Unfallversicherung

 

Ein Makler für alle Versicherungen

Ihr Versicherungsmakler aus Hohen Neuendorf

Seit 2001

Kompetenz

Durch regelmäßige Weiterbildung bauen wir unser Fachwissen kontinuierlich aus. So bleiben wir dauerhaft der kompetente Ansprechpartner für Ihre Versicherungen, den Sie verdient haben und erwarten dürfen.

100+

Gesellschaften

Wir analysieren mit Ihnen Ihren persönlichen Vorsorgebedarf, planen gemeinsam mit Ihnen den Umfang der Risikoabdeckung und empfehlen für Sie geeignete Versicherer und Versicherungskonzepte.

98% positive

Bewertungen

Jede Bewertung unserer Kunden spiegelt eine Erfahrung unserer starken Leistungen wider. Wir freuen uns über Ihre Bewertung, Feedback oder Verbesserungsvorschläge.

Wir beraten Sie ausführlich, kompetent und zuverlässig.

Unser Team blickt auf langjährige Berufserfahrung zurück. Wir sind Ihr Ansprechpartner in allen Fragen Ihres Versicherungsbedarf. Nicht selten stehen wir auch in ungewöhnlichen Fällen mit Rat und Tat zur Seite.