Unsere Öffnungszeiten

  • Montag: 09.00 - 15.00 Uhr
  • Dienstag: 09.00 - 18.00 Uhr
  • Mittwoch: 09.00 - 15.00 Uhr
  • Donnerstag: 09.00 - 18.00 Uhr
  • Freitag: nach Vereinbarung

Touristeninformationen

Geschichte von Stolpe

mask-bottom.png mask-left.png mask-top.png mask-right2.png
stolpe-ortskern-radfahrer.jpg

© Foto: Frank Liebke

Die Geschichte des zu Hohen Neuendorf gehörenen Stadtteils Stolpe hat seine Wurzeln im 14. Jahrhundert. Im Jahr 1355 wurde das Dorf unter dem Namen Stolpe an der Havel erstmals urkundlich erwähnt. Der Name Stolpe stammte von dem altslawischen Wort "stulpu", was soviel wie Ständer oder Säule im Fluss bedeutete. Von etwa 1350 bis zum 30jährigen Krieg (1618-1648) gehörte das Dörfchen Stolpe zum Rittergutbesitz der Adelsfamilie von Hoppenrade.

© Foto: Frank Liebke