Unsere Öffnungszeiten

  • Montag: 09.00 - 15.00 Uhr
  • Dienstag: 09.00 - 18.00 Uhr
  • Mittwoch: 09.00 - 15.00 Uhr
  • Donnerstag: 09.00 - 18.00 Uhr
  • Freitag: nach Vereinbarung

Touristeninformationen

Informationen über Borgdsdorf

mask-bottom.png mask-left.png mask-top.png mask-right2.png
borgsdorf-kirche-pinnow.jpg

© Foto: Frank Liebke

Borgsdorf ist ein Stadtteil der brandenburgischen Stadt Hohen-Neuendorf, welche sich im nördlichen Speckgürtel Berlins befindet. Erstmals wurde Borgsdorf 1375 in einem Landbuch Kaiser Karl IV. erwähnt. Nach schweren Verwüstungen durch den 30jährigen Krieg bewohnen Mitte des 17. Jahrhunderts noch lediglich ein Bauer und ein Knecht das Gut. 1653 macht der Kurfürst Luise Henriette von Oranien Borgsdorf zum Geschenk. Diese bemüht sich um den Ausbau und die Urbarmachung des Gutes, scheitert jedoch an den schlechten Bodenverhältnissen. Um 1800 leben 95 Menschen in Borgsdorf.

© Foto: Frank Liebke